Programm

Module
Content & Channels
Tools & Technik
Themen
Images
Keynote
Podcast
Video
Formate
Best Case
Digital
Hybrid
Impuls
Praxis
Workshop

25. November 2021

08:00

Einlass

08:00 - 09:00
09:00
Hybrid

Begrüßung

09:00 - 09:15
Zackes BrustikNike Wessel
Zackes Brustik, Nike Wessel studio36
Zackes Brustik

Zackes Brustik

Moderator, Coach und Blogger
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
studio36
09:15
ImpulsHybrid

Impuls

09:15 - 09:30
09:30
KeynoteHybrid

Keynote

09:30 - 10:10
10:20

Parallele Session 1

10:20 - 10:50
Content & ChannelsImagesBest CaseHybrid

Ein Heimathafen für Podcast

10:20 - 10:50
Lina Brinkschulte
Lina Brinkschulte Telekom
Mit einer Vielzahl von Expert:innen und Themen ein stringentes Podcast Portfolio auf die Beine zu stellen, bedarf einiges an Planung. Denn: Podcast ist weiterhin Trend und alle wollen mitreden, aber nicht jeder hat etwas zu sagen. Wie die Deutsche Telekom einen Heimathafen für unterschiedlichste Podcasts schuf, ohne die relevanten Zielgruppen aus den Augen zu verlieren, erzählt Lina Brinkschulte.
Lina Brinkschulte

Lina Brinkschulte

Finance Transformation and Innovation
Telekom
Content & ChannelsImagesBest CaseHybrid

Wie viel Content passt in einen grünen Container? Emotionalisierung im Schienengüterverkehr.

10:20 - 10:50
Thorsten Meffert
Thorsten Meffert DB Cargo
12 Meter lang sowie 2,5 Meter hoch und breit – Mit grünen Container in sieben deutschen Großstädten für CO2-freie Lieferketten und klimafreundliche Logistik. Thorsten Meffert stellt vor, wie DB Cargo es geschafft hat durch den medialen Einsatz eines normalen Containers für deutschlandweite Aufmerksamkeit zu sorgen und die so wichtige Botschaft: „Güter gehören auf die Schiene“ in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Thorsten Meffert

Thorsten Meffert

Vice President Marketing
DB Cargo
Tools & TechnikPodcastImpulsDigital

„Corporate-Podcasts, kann das weg?“

10:20 - 10:50
Stephan Schreyer
Stephan Schreyer
Egal ob Podcast, Smartspeaker oder Voice-Commerce. Die Welt um uns herum wird immer auditiver. Hören und Sprechen sind auf dem Vormarsch! Hauptsächlich getrieben durch neue technische Möglichkeiten im Rahmen der Digitalisierung. Für Unternehmen und Marken entsteht dadurch eine Vielzahl vollkommen neuer (auditiver) Touchpoints. Sind (Corporate-) Podcasts da noch zeitgemäß? Zumal wenn sie überwiegend aus klassischen Radioformaten bestehen und über Herausforderungen im Bereich Reichweite und Auffindbarkeit verfügen?
Stephan Schreyer

Stephan Schreyer

Strategische Audio- und Digitalberatung
10:50

Kaffeepause

10:50 - 11:10
11:10

Parallele Session 2

11:10 - 12:10
Tools & TechnikImagesWorkshopHybrid

Keyframes, Kaffee und Gottkomplexe - aus dem Alltag eines 2D-Animators

11:10 - 12:10
Wer im Zeitalter der allumfassenden Content-Überflutung auf kreative und einzigartige Weise hervorstechen möchte, findet im Bereich der 2D-Animation eine unvergleichbare Fülle an Möglichkeiten. Ob illustrativ oder grafisch, emotional oder faktisch: jede visuelle Identität wird auf Wunsch designed, kreiert und produziert. Der Workshop bietet einen Einblick in die komplexen Arbeitsabläufe der Animation - von der ersten Skizze bis zum fertigen Film.
Tools & TechnikVideoWorkshopHybrid

Workshop zu Videos

11:10 - 12:10
Tools & TechnikPodcastWorkshopDigital

Der Podcast Equipment Guide

11:10 - 12:10
12:20

Parallele Session 3

12:20 - 12:50
Tools & TechnikImagesBest CaseHybrid

#GermanBlingBling auf Instagram: Content-Erstellung im B2B-Bereich

12:20 - 12:50
Maria Seywald
Maria Seywald Krones
Hochglanzproduktion oder Handyvideo? Sicherheit durch Freigabeschlei+N3+O3
Maria Seywald

Maria Seywald

Social Media Managerin
Krones
Tools & TechnikImagesBest CaseHybrid

Vortrag zu Deuter`s Scavenger Hunt

12:20 - 12:50
Tools & TechnikPodcastBest CaseDigital

Von 0 in die Charts – mit Klima auf den Ohren!

12:20 - 12:50
Anja Fricke
Anja Fricke LichtBlick
Klimaneutralität ist die Challenge unserer Zeit und betrifft uns alle. Aber: Ohne erhobenen Zeigefinger den Klimawandel und das 1.5 Grad Limit leicht und unterhaltsam in den Alltag der Menschen integrieren – wie gelingt das? Und: Warum hat ein Unternehmen gleich zwei Podcasts dafür? Anja Fricke gibt einen Einblick in die Nachhaltigkeitskommunikation von Deutschlands Ökostrompionier LichtBlick – und warum Podcasts dort eine tragende Rolle spielen.
Anja Fricke

Anja Fricke

Communication Managerin
LichtBlick

Mittagspause

13:50

Parallele Session 4

13:50 - 14:20
Tools & TechnikPodcastBest CaseHybrid

Bitte keine Werbung! Corporate-Podcast-Strategien am Beispiel „Lieferzeit. Der Logistik-Podcast

13:50 - 14:20
David SiemsFriedemann König
David Siems C3 Creative Code and Content GmbH, Friedemann König Hermes
Die größte Challenge steht bei Corporate Podcasts ganz am Anfang: das Konzept. Wie erreichen wir unsere Zielgruppen – und gleichzeitig unsere Kommunikationsziele? Altbewährtes Talkformat, oder etwas ganz Neues? Der Paketlogistiker Hermes und die Content Agentur C3 stellen mit „Lieferzeit. Der Logistik-Podcast“ ein Konzept vor, das mit journalistischem Anspruch Fachgespräche mit Branchenexpert*innen, Reportagen aus dem Herzen der Logistik und die Expertise eines Geschäftsführers kombiniert.
David Siems

David Siems

C3 Creative Code and Content GmbH
Friedemann König

Friedemann König

Unternehmenssprecher
Hermes
Tools & TechnikVideoImpulsHybrid

Content selbst produzieren? Wenn du es dir vorstellen kannst, dann kannst du es auch umsetzen.

13:50 - 14:20
Philip Simon
Philip Simon Silberblick
Wie schafft man es vernünftigen Bewegtbild-Content zu produzieren, ohne sich finanziell und körperlich zu ruinieren? Wie soll das bitte gehen, dass eine Person all die Disziplinen der Werbefilm- und Content-Produktion in sich bündelt und trotzdem kommt was Gutes dabei raus? Dieses Geheimnis wird in diesem Vortrag gelüftet.
Philip Simon

Philip Simon

Filmmacher & Contentproducer
Silberblick
ImagesBest CaseDigital

TBA

13:50 - 14:20
14:30

Parallele Session 5

14:30 - 15:00
PodcastBest CaseHybrid

TBA

14:30 - 15:00
Andreas Lipkow
Andreas Lipkow Comdirect
Andreas Lipkow

Andreas Lipkow

Marktexperte
Comdirect
Tools & TechnikImagesImpulsHybrid

Disruptive Tragedy - warum 1000 Follower nicht gleich Erfolg bedeuten!

14:30 - 15:00
Sascha Gottschalk
Sascha Gottschalk Filmemacher Deutschland
Social Media Marketing ist modern und effektiv. Die traurige Wahrheit jedoch, besonders in Deutschland ist, dass es zum größten Teil falsch genutzt wird und die Erkenntnisse 2-3 Jahre hinterher hinken. Anhand eines Beispiels aus dem Tourismus Marketing machen wir deutlich, wie missverständlich KPI´s in diesem Bereich gedeutet und fälschlicherweise als Erfolg wahrgenommen werden. Wir analysieren einen vermeintlich erfolgreichen Post auf Instagram in mehrere Bestandteile und Ebenen (grafisch unterlegt).
Sascha Gottschalk

Sascha Gottschalk

CEO
Filmemacher Deutschland
Tools & TechnikVideoBest CaseDigital

Tanzende Polizei auf TikTok? Ein klares „Jein!“

14:30 - 15:00
Julian Kösters
Julian Kösters Polizei NRW
Seit nun mehr als 1,5 Jahren sind wir als Polizei NRW auf TikTok vertreten. Sogar mit dem blauen Haken ! Was haben wir in dieser Zeit für Erfahrungen gemacht? Was hat sich bereits jetzt verändert? Und wie „tiktoken“ wir eigentlich? Achtung Spoiler: Wenn wir es können, kann es wirklich jeder! Ein Einblick in die landeszentrale Personalwerbung der Polizei NRW und die Geschichte einer Gradwanderung zwischen Auffallen und Gefallen.
Julian Kösters

Julian Kösters

Hauptkommissar und Projektverantwortlicher für Social Media, Bewegtbild und Podcast der Nachwuchsgewinnung
Polizei NRW
15:00

Snackpause

15:00 - 15:30
15:30

Parallele Session 6

15:30 - 18:30
Tools & TechnikVideoPraxisHybrid

Create your own – Challenge (Video)

15:30 - 18:30
Nike Wessel
Nike Wessel studio36
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
studio36
Tools & TechnikVideoPraxisHybrid

Create your own – Challenge (Podcast)

15:30 - 18:30
Nike Wessel
Nike Wessel studio36
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
studio36
Tools & TechnikWorkshopDigital

Social Media-Visuals: Creatives aus eigener Hand

15:30 - 18:30
Barbara Ward
Barbara Ward
„Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!“ Diese alte Redakteurs-Weisheit gilt heute mehr denn je. Posts und Tweets benötigen unbedingt visuelle Inhalte, um die Aufmerksamkeit der User:innen zu gewinnen. Glücklicherweise gibt es im Internet viele Apps und Helferlein, mit denen sich gute Grafiken erstellen lassen – mit wenigen Handgriffen und bei geringen Kosten. Ihr neues Wissen können Sie in diesem Praxisworkshop im Rahmen einer Gruppenübung direkt anwenden und Ihre Kreativität mit neuen Tools auf die Probe stellen.
Barbara Ward

Barbara Ward

Journalistin, Beraterin und Autorin
18:30
Hybrid

Sum-up

18:30 - 18:40
Zackes Brustik
Zackes Brustik
Zackes Brustik

Zackes Brustik

Moderator, Coach und Blogger

26. November 2021

08:00

Sightrun (Alternativ: Yoga- oder Atemübung für angehende Podcaster:innen)

08:00 - 08:30
08:30

Einlass

08:30 - 09:00
09:00
Hybrid

Begrüßung

09:00 - 09:10
Zackes BrustikNike Wessel
Zackes Brustik, Nike Wessel studio36
Zackes Brustik

Zackes Brustik

Moderator, Coach und Blogger
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
studio36
09:10
PraxisHybrid

Filmvorstellung und Podcast-Teaser-Vorstellung (Gewinnerabstimmung)

09:10 - 10:10
10:20

Parallele Session 7

10:20 - 10:50
Tools & TechnikImagesBest CaseHybrid

The Art of Translation. Wie es gelingt, Content für jüngere Zielgruppen zu übersetzen.

10:20 - 10:50
Charlotte Heybrock
Charlotte Heybrock Stiftung Warentest
Unabhängig, objektiv und unbestechlich: 94 Prozent der Menschen in Deutschland kennen die Stiftung Warentest. Ihre Zeitschriften, Finanztest und die Website test.de liefern seriöse Verbraucherinformationen, denen Hunderttausende vertrauen. Wie kann man vor allem jüngere Zielgruppen mit relevanten Inhalten in einem weltweiten Pool von Fake News, versteckter Werbung und Affiliate-finanzierten Inhalten erreichen? Mit überraschenden, unkonventionellen Bildern, starken Captions und viel Humor. Ein Blick hinter die Kulissen.
Charlotte Heybrock

Charlotte Heybrock

Social Media Managerin
Stiftung Warentest
Tools & TechnikPodcastBest CaseHybrid

OTTO im O-TON: Talk ist tot, oder?

10:20 - 10:50
Ingo Bertram
Ingo Bertram Otto
Jeden Mittwoch hebt OTTO im O-TON eine neue Geschichte auf die Podcast-Bühne – und erreicht damit seit 2019 interne und externe Zielgruppen gleichermaßen. Zu Gast: Mitarbeitende von OTTO, die zu aktuellen Themen sprechen – vom Vorstand bis zum Azubi, vom LGBT-Netzwerk bis zur Betriebsgastronomie. #OTTOCOMMS produziert den O-TON Podcast als wöchentliches Format zu 100% inhouse. Warum und wie klappt das? Wie hoch ist der Aufwand und: Lohnt der Output?
Ingo Bertram

Ingo Bertram

Pressesprecher
Otto
VideoDigital

TBA

10:20 - 10:50
11:00

Paralelle Session 8

11:00 - 12:30
Tools & TechnikImagesWorkshopHybrid

Zahlen, Proportionen, Relationen und Abläufe: Mit Infografiken Fakten erfolgreich visualisieren

11:00 - 12:30
Dr.  Raimer Heber
Dr. Raimer Heber DPA Infografik
Sie gewinnen Sicherheit bei der Visualisierung von Daten und Fakten: Was vom Briefing bis zur Reinzeichnung zu beachten ist, zeigt der Art Director der dpa-Infografik
in einem Workshop mit vielen Praxisbeispielen – und freut sich auf Ihre Fragn, gern auch zu kniffligen,
konkreten Visualisierungsthemen aus Ihrem Alltag.
Dr.  Raimer Heber

Dr. Raimer Heber

Art Director
DPA Infografik
Tools & TechnikVideoWorkshopHybrid

Workshop zu Bildformaten

11:00 - 12:30
PodcastWorkshopDigital

Der Podcast Equipment Guide

11:00 - 12:30
12:30

Brunch

12:30 - 13:30
13:30

Parallele Session 9

13:30 - 14:00
Tools & TechnikVideoImpulsHybrid

„Junge Zielgruppen mit Online-First Content erreichen – Formatarbeit bei funk“

13:30 - 14:00
Moritz Luppold
Moritz Luppold funk
funk spricht die junge Zielgruppe von 14 bis 29 an. Und das mittlerweile recht erfolgreich. Auf über 70 verschiedenen Kanälen unterhält und informiert funk da, wo die Zielgruppe ist: Auf dem Smartphone via Plattformen wie YouTube, TikTok, Instagram und Snapchat. Dieser Online-First Content erfordert allerdings eine auf die Plattformen zugeschnittene Machart. Moritz Luppold erklärt, welche Bedeutung Thumbnail und Titel haben, wie es sich manchmal lohnt, Fehler zu machen, und warum die Formatentwicklung eigentlich nie abgeschlossen ist.
Moritz Luppold

Moritz Luppold

Formatentwickler
funk
Tools & TechnikPodcastBest CaseHybrid

Vortrag zu Chapeau! Podcast von PAYACK

13:30 - 14:00
ImagesDigital

TBA

13:30 - 14:00
14:10
Tools & TechnikPodcastImpulsHybrid

Wie aus Videos Wertedebatten werden.

14:10 - 14:40
Diether Kerner
Diether Kerner Philipp und Keuntje
#unhatewomen - schon Worte können Taten sein. Ein eindringliches Video für Terre des femmes, in dem Frauen die Texte von Rapsongs zitieren, die sie verunglimpfen. Und das Drowned Requiem für die Seenotretter von United4Rescue und deren SEA-EYE 4, bei dem ein Unterwasserorchester Beethovens Ode an die Freude als Requiem spielt, am Boden des Mittelmeeres, dem Grab unzähliger Flüchtlinge. Zwei Videos, die auf unterschiedliche Art und Weise geschickt gesellschaftliche Resonanzfelder nutzten und mit überschaubarem Budget einen enormen Handlungsdruck auslösten.
Diether Kerner

Diether Kerner

Geschäftsführer
Philipp und Keuntje
14:40
Hybrid

Verabschiedung

14:40 - 14:50
Zackes BrustikNike Wessel
Zackes Brustik, Nike Wessel studio36
Zackes Brustik

Zackes Brustik

Moderator, Coach und Blogger
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
studio36