Play Konferenz 2017

Über die Konferenz

Nein, uns geht es nicht um „Fake News“…ok, nicht nur. Wir wollen zeigen, wie die Unternehmenskommunikation durch den Einsatz von authentischen Bewegtbildinhalten ihre Relevanz und die Wirkung ihrer Botschaften steigern kann.

Besonders in Zeiten erhöhter Transparenz und kritischer Stakeholder kann Bewegtbild in wenigen Sekunden eine relevante Story vermitteln, kann aber genauso schnell das Gegenteil bewirken. Egal ob beim Change-, Reputation- oder Crisis Management, bei Rebranding, Recruiting oder klassischer Produktwerbung, die Herausforderung dabei bleibt die Botschaften glaubwürdig zu kommunizieren – und das ist eine Frage der Authentizität.

Woraus besteht aber eine authentische Bewegtbildsprache, die emotionalisiert? Wie wird diese entwickelt und wie kann man sie langfristig in der übergeordneten Kommunikationsstrategie einbetten? Wie viel Inszenierung tut einer authentischen Kommunikation noch gut? Wie helfen innovative Technologien, neue Realitäten zu erschaffen und kommunikativ den Takt vorzugeben? Wie stellt man sicher, dass die Botschaften am Ende eben als „real“ und nicht als „fake“ wahrgenommen werden und welche Inhalte, Formate & Kanäle sind dafür am besten geeignet?

 

Die PLAY-Konferenz bietet auch in diesem Jahr DIE perfekte Plattform für den fachlichen Austausch zum Einsatz von Bewegtbild in der Kommunikation. PR-Professionals und Kommunikationsverantwortliche aus Großunternehmen, KMU, NGOs und Verbänden finden gemeinsam heraus, wie die gelungene Mischung aus handfesten Informationen und ansprechendem Storytelling für erfolgreichen Video Content gelingt.

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Referenten

Highlights

Launch Modal
Launch Modal
Launch Modal
Launch Modal

Impressionen

Kontakt

Filip Piskacev

Programm & Referenten

filip.piskacev@depak.de

Dennis Schultz

Teilnehmermanagement

dennis.schultz@depak.de

Felix Stache