Gesundheitskonzept

Wir freuen uns sehr, Sie wieder zu unseren Weiterbildungsangeboten bei uns im Quadriga Forum begrüßen zu dürfen! Selbstverständlich steht Ihre Gesundheit sowie die unserer Dozent:innen und Mitarbeiter:innen bei allen unseren Veranstaltungen vor Ort an erster Stelle.

Verschafffen Sie sich auf dieser Seite einen Überblick über die von uns getroffenen Schutzmaßnahmen, die sich an den Vorgaben des Berliner Senats für Bildungseinrichtungen sowie an den Empfehlungen des Robert-Koch Instituts orientieren.

Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme an der Play-Konferenz vor Ort ist nur möglich für doppelt geimpfte, genesene und getestete Personen.

Registrierung am Empfang

Anmeldung

Eine Teilnahme an unserem Programm in Berlin ist nur möglich, wenn Sie negativ auf Covid-19 getestet, genesen oder geimpft sind (3G-Regel). Bitte legen Sie als Nachweis entweder ein maximal 24 Stunden altes, negatives Schnelltestergebnis eines offiziellen Testzentrums vor, den Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung seit mindestens 14 Tagen oder den Nachweis über Ihre Genesung.

Bei jeglichem Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung bitten wir Sie, solidarisch auf den Besuch der Play vor Ort zu verzichten – selbstverständlich können Sie in diesem Fall ohne Abstriche digital teilnehmen. Sollte sich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen im Nachhinein bei unseren Gästen oder Mitarbeiter:innen ein Coronaerkrankung herausstellen, informieren wir alle Kontaktpersonen unverzüglich.

Hygiene

Im gesamten Quadriga Forum gilt grundsätzlich Maskenpflicht. Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, stellen wir Ihnen im Eingangsbereich selbstverständlich gerne einen Mund- und Nasenschutz zur Verfügung.

An sämtlichen Eingängen stehen für Sie kontaktlose Hygienespender zur Handdesinfektion, Einweg-Handschuhe sowie Einmalhandtücher bereit. Dennoch bitten wir Sie, auf körperliche Berührungen wie etwa einen Handschlag oder eine Umarmung zur Begrüßung zu verzichten.

Unsere Räumlichkeiten werden täglich fachgerecht gereinigt und desinfiziert. Dazu gehören unter anderem alle Handläufe, Türklinken, Lichtschalter, Aufzugstaster sowie sämtliche Tische und Stühle.

Seminarräume

Wir stellen sicher, dass zwischen unseren Gästen jederzeit ein Mindestabstand von zwei Metern gegeben ist. Die zulässige Personenzahl ist abhängig von der Raumgröße, je Teilnehmer:in stehen mindestens vier Quadratmeter Fläche zur Verfügung.

In den Pausen versorgen wir alle Veranstaltungsräume durch gezieltes Stoßlüften mit frischer Luft. Um den Infektionsschutz in unseren Räumen weiter zu verstärken, haben wir flächendeckend leistungsstarke Luftreiniger (Zweifacher H13 Hepa Filter, Vorfiltrierung, 5-fach OFT System, 346m³/h Leistung) installiert, die etwaige Virenbelastungen zuverlässig aus der Luft herausfiltern.

Gastronomie

Wir haben unsere gesamte gastronomische Leistung auf Bedienung umgestellt. Unsere Gäste bekommen die gewählten Speisen und Getränke von unserem Servicepersonal kontaktlos überreicht.

Alle Speisen- und Getränkestationen sind durch Plexiglasscheiben geschützt. Unser Servicepersonal trägt Einweghandschuhe und Gesichtsmasken und wird selbstverständlich regelmäßig zu den aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen geschult.

An den Stationen gewährleisten Markierungen am Boden die Einhaltung des Mindestabstands zwischen unseren Gästen sowie unserem Personal.

Eindrücke vom Sicherheitskonzept

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von unseren Räumlichkeiten und davon, wie das Gesundheitskonzept in der Praxis gelebt wird. Weitere Details zum Konzept finden Sie auf der Website des Quadriga Forum.

Zum Quadriga Forum